Der Kriminalist - Der Spieler
ZDF 06.03.2015 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Filippos Tsitos

  • Musik: Stefan Schulzki

  • Kamera: Ralph Netzer

Simon Stahlke erlitt einen qualvollen Tod. Absichtlich wurde er mit dem Heck eines Sportwagens angefahren und eingeklemmt. Rasch enttarnen die am Tatort verstreuten Spieljetons den jungen Mann als spielschtig. In ihren Ermittlungen lernen Schumann und seine Kollegen ihn zudem als schillernden Verfhrer kennen, mit Leidenschaft fr hbsche Frauen und schnelle Autos. Tatschlich war Stahlke ein charismatischer Spieler, der wusste, wie er die Menschen um sich herum mitreien, fr sich einnehmen und schlielich fr seine Zwecke ausnutzen konnte. Die Zahl der Verdchtigen, die ein Mordmotiv htten, ist dementsprechend hoch. Smtliche Spuren fhren Schumann in ein illegales Spielcasino. Dort trifft er auf Gina alias Martha Strohheim, eine attraktive junge Frau mit auffallend roten Lippen, die die Nachricht von Stahlkes pltzlichem Tod sichtlich erschttert - mehr als sie zugeben mag. Auerdem stellt sich heraus, dass Egon Merk, Eigentmer jenes Autohauses fr exklusive amerikanische Sport- und Gelndewagen, aus dem das Tatfahrzeug als gestohlen gemeldet wurde, Stahlkes Arbeitgeber war. Damit kommen die Ermittler auf die Spur einer Mnnerfreundschaft, bei der sich Stahlke auch nicht immer an die Spielregeln gehalten hatte. Ob ihm das zum Verhngnis wurde?

Vier neue Folgen "Der Kriminalist" werden freitags, 20.15 Uhr, ausgestrahlt.