Frhling in Wei
ZDF 14.12.2014 / 20:15 Uhr
  • Regie: Oliver Schmitz

  • Musik: Christoph Zirngibl

  • Kamera: Stephan Schuh

Bei Dorfhelferin Katja luft es im Privaten alles andere als rund: Ihr bester Freund und heimlicher Schwarm Mark ist wieder mit seiner Jugendliebe Sophie zusammen, die zu allem berfluss auch noch bei Mark und Katja einzieht. Und auch Tochter Kiki hat nur noch Augen fr ihren neuen Freund Sam. Niemand scheint bei dem allem zu merken, wie unglcklich Katja eigentlich ist.

Da kommt ein neuer Auftrag gerade recht. Katja soll die Tiere des alten Karl Tischler auf dessen Alm hoch in den verschneiten Bergen versorgen. Zunchst klingt das fr die Ohren der professionellen Dorfhelferin nach nichts Kompliziertem. Leider sind es aber dann doch nicht nur die Tiere, um die sich Katja kmmern muss. Tischler hat das obere Stockwerk seines Hofes nmlich an eine Familie aus Leipzig vermietet. Und die steht nun urpltzlich vor Katja, leicht bekleidet und leidenschaftlich miteinander streitend. Walter Liebherr - ehemaliger Manager des Jahres - hat sich fr den Ausstieg aus seinem bisherigen Leben entschieden und seine Familie dazu verpflichtet, mit ihm in die Berge zu ziehen. Walters berspannter Frau Elke schmeckt das ebenso wenig wie seiner halbwchsigen Tochter Pia, deren angebliche Drogensucht von den Eltern als der wahre Grund fr die Landflucht der Familie vorgeschoben wird.

Katja kann sich nun entscheiden, was ihr lieber ist: der nervige Familienzwist der Liebherrs oder die honigse Heiterkeit, die von den beiden frischgebackenen Paaren zu Hause verstrmt wird. Kurzerhand packt sie ihre Sachen und zieht fr die Zeit des Auftrags zu den Liebherrs auf die Alm. Sie kann nicht ahnen, dass schon bald ein Schneesturm aufzieht, der ihr den Weg zurck nach Hause vorerst unmglich macht. Gemeinsam mit den Liebherrs eingeschlossen im Schnee, wird Katja Zeuge, wie sich die Konflikte innerhalb der Familie immer mehr zuspitzen. Offensichtlich hat Elke eine Affre, seitdem Walter sie mutmalich betrogen hat. Doch Walters "Betrug" war in Wahrheit ein Herzinfarkt, den er seiner Familie verschwiegen hat. Als er nun in der Einsamkeit der Berge einen erneuten Anfall erleidet, versucht Katja als ausgebildete Krankenschwester, mit einfachsten Mitteln das Leben des Mannes zu retten.