Der Landarzt - Das verlorene Glck
ZDF 19.07.2014 / 13:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Peter Altmann

  • Musik: Thom Eggert

Landarzt Dr. Jan Bergmann freut sich wie verrckt auf sein erstes Kind und berschttet seine schwangere Freundin Maren mit Aufmerksamkeit. Doch bei der ersten Ultraschalluntersuchung endet ihr Glck abrupt und grausam: Professor Osterloh kann keine Herztne des Kindes mehr feststellen. Maren ist fassungslos und auch Jan leidet, kann dies aber nicht zum Ausdruck bringen. Er verschliet seine Emotionen tief in seinem Inneren und versucht andererseits Maren zur Ruhe zu zwingen. Die wiederum fhlt sich in einer Mischung aus Schuldgefhlen und tiefer Trauer von ihrem Lebenspartner im Stich gelassen und mchte unbedingt so schnell wie mglich wieder arbeiten. Doris Jantzen sprt sehr schnell, dass beide in ihrer Trauer nebeneinander herlaufen und versucht zu vermitteln.

Ines Halling fhrt fr eine Woche zu ihrer Freundin und lsst ihren Mann Jens auf dem Hof zurck. Dieser verkndet zunchst noch jovial, dass er sich auf die sturmfreie Bude freut, doch schon bald scheint mit ihm etwas nicht zu stimmen: Er hat keinen Appetit mehr, kann nachts nicht mehr schlafen und wei auch so nichts mit sich anzufangen. Als er den Landarzt um eine Pille gegen seine Beschwerden bittet, lehnt dieser das ab - auch weil er mit seinen Gedanken gerade woanders ist - und empfiehlt dem Landwirt zu dessen Unmut frische Luft, Bewegung und Kamillentee!

Kruterdoktor Hinnerksen bekommt unterdessen berraschend Besuch: Ingeborg Hamacher, die Mutter seines Sohnes Peter, ist nach Deekelsen gekommen, um mit Hinnerk zu sprechen. Schnell stellt sich heraus, dass Hinnerk seiner ehemaligen Jugendliebe nicht verzeihen kann, dass sie ihm seinen Sohn und damit seine Chance auf ein Familienleben so lange vorenthalten hat. Unbewusst verletzt er aber mit seinen unbedarften uerungen auch seine Frau Gertrud, die ihr komplettes Leben mit Hinnerk in Frage gestellt sieht.