Letzte Spur Berlin - Verantwortung
ZDF 11.07.2014 / 21:15 Uhr
  • Regie: Judith Kennel

  • Musik: Dirk Leupolz

  • Kamera: Nathalie Wiedemann

Bert de Vries und seine Freundin Karin Tuschik werden bald zum ersten Mal Eltern. Auch Lotta, Karins Tochter aus einer frheren Beziehung, freut sich auf das Brderchen. Die Kleinfamilie steckt mitten in der Renovierung des Kinderzimmers, als neue Farbe bentigt wird. Im Baumarkt gibt Bert Lotta in der Kinderbetreuung ab. Doch als schon alle Kinder abgeholt wurden, sitzt Lotta immer noch traurig bei der Betreuerin. Von Bert de Vries fehlt jede Spur. Karin macht sich groe Sorgen, und das mit gutem Grund: Noch am Morgen gab es einen heftigen Streit zwischen ihrem Ex-Mann Markus Koch und ihrem neuen Lebenspartner. Das Verhltnis zwischen den Mnnern war angespannt. Hat Markus Koch etwas mit Berts Verschwinden zu tun?

Radek und sein Team ermitteln in unterschiedliche Richtungen und befragen unter anderem auch Berts Ehefrau Claudia de Vries und deren Vater Rdiger Herzog. Vorgeblich lebt Bert von Claudia getrennt. Doch dann finden die Ermittler heraus, dass Bert mehr zu verbergen hat, als es zunchst den Anschein hatte.

Elf Folgen "Letzte Spur Berlin" werden freitags, 21.15 Uhr, wiederholt.