Tatort: Am Abgrund
ARD 24.04.2005 / 20:15 Uhr
  • Regie: Ren Heisig

  • Produzent: Martin Bach, Andr Zoch

  • Produktionsfirma: Maran Film GmbH

  • Produktionsleiter: Michel Becker

  • Redaktion: Thomas Martin, Melanie Wolber

  • Buch: Richard Reitinger

  • Musik: Rainer Michel

  • Kamera: Jrgen Carle

  • Szenenbild: Christian Kettler

  • Kostüm: Henriko Luz

  • Ton: Gunther Hahn

  • Jahr: Deutschland 2005

Dem charmanten jungen Ben fllt es leicht, die Frauen fr sich einzunehmen, vor allem jene in reiferen Jahren. Als Liebhaber vermgender Damen berredet er sie zu windigen Aktiengeschften und macht sich dann mit dem erbeuteten Geld aus dem Staub. Seine nichts ahnende Freundin Vera, Verkuferin in einem Juweliergeschft, verschafft ihm Informationen ber wohlhabende allein stehende Kundinnen. Als die energische Elisabeth Hagen ihm auf die Schliche kommt, packt Ben spontan zu. Er ertrnkt sein Opfer in der Badewanne und versenkt die Leiche im Hafen. Doch dort taucht sie schnell wieder auf. Whrend Lena Odenthal und Mario Kopper die Identitt des Opfers klren und in dessen unbescholtenem Leben Hinweise auf einen geheimnisvollen Liebhaber finden, lsst Ben sich von seinem zweiten Eisen im Feuer, der grozgigen Rosemarie Baal, verwhnen. Aber dann beginnt Vera Fragen zu stellen, ein Autohndler wird misstrauisch. Ben schmiedet Plne zur Flucht. Als ihm auch Lena bei ihren Ermittlungen immer nher zu Leibe rckt, spitzt sich die Situation fr Ben zu und er greift zu verzweifelten Mitteln.