Der Landarzt - Alles ist relativ
ZDF 07.06.2014 / 13:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Hans Werner

  • Musik: Thom Eggert

Dr. Jan Bergmann hat mit dem sturen Fritz Pielke einen sehr schwierigen Patienten zu behandeln: Der Landwirt hat einen entzndeten Finger, mit rzten aber so schlechte Erfahrungen gemacht, dass er sich konsequent weigert, sich untersuchen zu lassen. Das lsst der Landarzt natrlich nicht auf sich sitzen und besucht Pielke auf seinem Hof, um eine Notversorgung des Fingers vorzunehmen. Beim Pulsmessen stellt Dr. Bergmann fest, dass der Bauer eventuell an einer Herzrhythmusstrung leiden knnte, doch der will sich weiterhin nicht in eine Praxis begeben. Selbst die eindringliche Bitte seiner Frau Lisa schlgt er aus.

Als Jan am nchsten Tag noch einmal auf den Pielke-Hof hinausfhrt, ist es zu spt: Fritz Pielke ist zusammengebrochen und kann nicht mehr wiederbelebt werden. Die Tragdie wirft den jungen Landarzt schwer aus der Bahn.

Heinrich Bergmann findet Gefallen an Marens Mutter Doris, und diese Anziehung scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen. Beide knpfen zur Verwunderung ihrer Kinder zarte Bande. Doch whrend Maren ihre Mutter in ihren Gefhlen untersttzt, steht Jan der ganzen Sache mit gemischten Gefhlen gegenber.

Ines und Jens Hallings fnfter Hochzeitstag steht an: Da sich Ines fr ihre Hlzerne Hochzeit etwas Besonderes wnscht, verkndet Jens gegenber seiner Frau grospurig, sich darum zu kmmern. Dabei ist er wie immer ziemlich ratlos. Um Ines nicht zu enttuschen, holt er Gertrud Hinnerksen mit ins Boot. Als sich Hinnerk gegenber Ines verplappert, reagiert diese so sauer, dass sie den Hochzeitstag abblst. Krise im Hause Halling - hat Landarzt Dr. Bergmann ein Rezept?