Stubbe - Von Fall zu Fall - Der Stolz der Familie
ZDF 17.05.2014 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Frauke Thielecke

  • Musik: Jrgen Ecke

  • Kamera: Daniel Koppelkamm

Ein junges Mdchen wird am frhen Morgen auf einem Feldweg in der Nhe eines Neubaugebiets am Rande Hamburgs ermordet aufgefunden. Der schockierende Zustand der Leiche macht eine schnelle Identifizierung unmglich. Einzig ein am Handgelenk des aufreizend gekleideten Opfers gefundener Stempelabdruck verweist darauf, dass die Tote in der Tatnacht eine Disco besucht haben muss.

Bei der mhseligen Suche nach der Herkunft des Mdchens, stt Kommissar Stubbe schlielich auf eine Familie mit zwei Tchtern, deren eine, die 17-jhrige Sandra, in der Nacht zuvor nicht nach Hause gekommen ist. Die Eltern reagieren zunchst sehr gefasst, denn Stubbes Beschreibung des Opfers scheint keinesfalls zu ihrer Tochter zu passen. Die Leichenschau bringt jedoch bald traurige Gewissheit.

Neben dem wortkargen und tief erschtterten Vater ist es so vor allem Sandras unscheinbare Schwester Peggy, die Stubbe hilft, Licht ins Dunkel der Tatnacht zu bringen. Nach und nach offenbart sich Stubbe dabei das Bild einer jungen Frau, die trotz eines liebevollen und behteten Zuhauses insgeheim ein Doppelleben fhrte: in der Familie die Mustertochter mit besten Schulnoten und am Wochenende der jugendliche Vamp mit dem Traum von der groen Showkarriere, fr den sie bereit war, viel - offenbar allzu viel - zu riskieren.