Das Glück der Anderen
ZDF 21.11.2020 / 12:15 Uhr
  • Regie: Claudia Garde

  • Musik: Maurus Ronner

  • Kamera: Jochen Stäblein

Die Standesbeamtin Ellen leidet darunter, glückliche Paare miteinander zu vermählen - nach der Trennung von ihrem Freund besonders. Als unglücklicher, kauf- und tablettensüchtiger Single landet sie nach einem Ladendiebstahl aufgrund eines Gerichtsurteils bei dem Therapeuten Christian. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Dumm für Ellen ist, dass Christian eigentlich mit der Restaurantbesitzerin Nora kurz vor der Trauung steht. Christian beendet die neue Affäre überstürzt und taucht prompt mit seiner Nora im Standesamt vor Ellen auf. Ellens Unglück scheint wieder seinen Lauf zu nehmen.

Veronica Ferres als unglücklich das Glück suchende Standesbeamtin steht im Mittelpunkt dieser gefühlvollen, heiteren Geschichte über Liebe, Sucht und Sehnsucht. Dominic Raacke als Therapeut und Wunschpartner zeigt, dass er "mehr kann als Kommissar". Außerdem spielen Gundi Ellert und Antoine Monot jr. - der demnächst in der Neuauflage des ZDF-Klassikers "Ein Fall für zwei" zu sehen ist.