Der Kriminalist - Roter Schatten
ZDF 02.10.2020 / 20:15 Uhr
  • Regie: Thomas Roth

  • Musik: Johannes Brandt

  • Kamera: Arthur W. Ahrweiler

  • Jahr: Deutschland 2020

Anatoli Efimov wird tot in der Nhe des russischen Ehrenmals in Treptow gefunden. Der russische Immobilienspekulant war angeblich wegen eines diffizilen Bauvorhabens in Berlin.

Schnell fllt der Verdacht auf den jungen Trken Ersun Bayram, der versucht hat, mit einem Brgerbegehren das Immobilienprojekt zu verhindern. Auch Paul Hartmann, der Berliner Projektpartner von Efimov, geriete unter Druck, falls der Deal mit dem Russen platzen wrde.

Schumann und sein Team finden jedoch Hinweise, dass das Opfer einen persnlichen Grund hatte, nach Berlin zu kommen. Efimov war als junger Soldat der sowjetischen Streitkrfte in Berlin stationiert. Seine Militrlaufbahn nahm 1988 ein jhes Ende, als er von seinem Vorgesetzten Offizier Michail Koroljov nach Russland zurckgeschickt wurde - angeblich wegen Trunkenheit. Koroljov lebt seit jeher in Berlin. Hatten die beiden eine ber 30 Jahre alte Rechnung zu begleichen?

Schumann und sein Team finden schlielich Helga Stein, die als Pfarrerin arbeitet und mit ihrem erwachsenen Sohn Max zusammenlebt. Den alten Akten zufolge soll Helgas Mutter kurz vor Efimovs Entlassung 1000 Ostmark von den sowjetischen Streitkrften erhalten haben. Als Schweigegeld fr ein Verbrechen? Was haben Helga und Efimov damit zu tun?

Schumann sprt, dass alle Verdchtigen etwas zu verbergen haben und ber ihnen der dunkelrote Schatten der Vergangenheit schwebt.