Tage des letzten Schnees
ZDF 03.02.2020 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Lars-Gunnar Lotz

  • Buch: Nils-Morten Osburg

  • Musik: Daniel Benjamin

  • Kamera: Jan Prahl

  • Jahr: 2020

Lars und Kirsten Eckert fhren ein glckliches Familienleben in Hamburg. Bis zu dem Tag, als Lars seine Tochter Anna vom Eishockey-Training abholt und es zu einem schrecklichen Unfall kommt.

Die elfjhrige Anna stirbt noch am Unfallort. Whrend Lars aussagt, von einer Art Blitz abgelenkt worden zu sein, bezweifeln seine Frau Kirsten und die Polizei ein Fremdverschulden.

Kommissar Johannes Fischer kennt die Eckerts ber seine mittlerweile an Krebs verstorbene Frau. Er besteht darauf, die Ermittlungen zum Unfallhergang zu bernehmen.

Einen Tag nach dem Autounfall wird Fischer zu einem Tatort gerufen. Eine junge Frau wurde erschossen auf einer Parkbank gefunden. Fischers Kollege Wegener kann die Identitt der Toten schnell klren: Bei der Frau handelt es sich um die Deutsch-Rumnin Lisa Marin. Whrend ihre Mutter verwitwet nach Rumnien zurckkehrte, blieb die damals 16-jhrige Lisa allein zurck. Zwei Monate vor ihrem Tod hatte Lisa den Hamburger Banker Markus Sellin kennengelernt. Was zwischen Markus und Lisa mit einem unverfnglichen Kennenlernen begann, entspann sich in den darauffolgenden Wochen zu einer Affre. Markus kaufte Lisa eine Wohnung und berlegte ernsthaft, seine depressive Frau zu verlassen und mit Lisa ein neues Leben zu beginnen.

Die Ermittlung fhrt Fischer in ein fatales Beziehungsgeflecht, das Menschen, die ursprnglich nichts verband, schicksalhaft zusammengefhrt hat.

Nach dem gleichnamigen Roman von Jan Costin Wagner.