Good Bye, Lenin!
ARTE 11.08.2019 / 20:15 Uhr
  • Regie: Wolfgang Becker

  • Buch: Bernd Lichtenberg

  • Musik: Yann Tiersen

  • Kamera: Martin Kukula

  • Schnitt: Peter R. Adam

  • Jahr: Deutschland 2003

Ost-Berlin, Sommer 1990: Alex’ Mutter lag acht Monate lang im Koma und hat seelenruhig die Wende verschlafen. Um ihr womöglich einen Tod durch Herzattacke zu ersparen, lässt Alex die DDR auf 79 Quadratmetern wieder aufleben. Schnell stellt er fest, dass sich sein Plan schwieriger umsetzen lässt als erwartet ... Die Komödie mit Katrin Saß, einer bekannten Schauspielerin aus Ostdeutschland, und dem jungen Daniel Brühl war einer der größten Erfolge des jüngeren deutschen Kinos.