Eden (1/6)
ARTE 02.05.2019 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Dominik Moll

  • Redaktion: Adrienne Fréjacques, Brigitte Dithard, Andreas Sch

  • Buch: Constantin Lieb, Dominik Moll, Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen, Pierre Linhart

  • Musik: Adrian Johnston

  • Kamera: Patrick Ghiringhelli

  • Ton: François Maurel

  • Schnitt: Laurent Rouan

  • Jahr: Deutschland 2018

An einem griechischen Touristenstrand erreicht ein Flüchtlingsboot den Sehnsuchtsort Europa. Das Ereignis wird zum Knotenpunkt für Schicksale in verschiedenen Ecken des Kontinents: Ein junger nigerianischer Migrant landet in Athen. Die Betreiberin des dortigen Flüchtlingscamps steht in Brüssel zwischen moralischen und wirtschaftlichen Interessen. Familie Hennings aus Mannheim nimmt den jungen Flüchtling Bassam bei sich auf, und in Paris versucht eine Familie syrischer Dissidenten Fuß zu fassen. So beschäftigt sich „Eden“ aus verschiedenen Perspektiven mit der Flüchtlingsthematik, zeigt dabei Einzelschicksale wie gesellschaftliche Reaktionen und wirft einen Blick hinter die Kulissen europäischer Flüchtlingspolitik.