Wie vom Blitz getroffen
ARTE 25.01.2019 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Alain Tasma

  • Redaktion: Isabelle Huige

  • Buch: Pierre Grillet, Alain Tasma

  • Musik: Fabrice Aboulker

  • Kamera: Pierre Milon

  • Ton: Martin Boissau

  • Schnitt: Yves Deschamps

  • Jahr: Frankreich 2018

Liebe wie vom Blitz getroffen? Nicht ganz, aber immerhin vom Auto. Denn dass der 20-jährige Kevin, nachdem er angefahren wurde, ganz benommen ist, liegt weniger an dem Unfall selbst als an dessen Verursacherin: der schönen Alice. In deren Lächeln sich Kevin sofort verliebt. Als er erfährt, dass in der Pferdeshow, in der Alice auftritt, bald ein Platz frei wird, sieht er die Chance, so seiner Angebeteten näherzukommen. Sofort beginnt er, reiten zu lernen. Sein Trainer? Bilder aus Büchern. Sein Pferd? Eher inoffiziell geliehen. Nicht ganz untalentiert ergattert Kevin tatsächlich den Job. Doch der Weg zu Alices Herz ist immer noch weit und führt vor allem an ihrem eifersüchtigen Freund Jean, dem Leiter der Show, vorbei …