Die Kanzlei (36)
ARD 08.01.2019 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Matthias Steurer

  • Buch: Thorsten Nter

  • Musik: Helmut Zerlett, Christoph Zirngibl, Hinrich Dagefr und Stefan Wulff

  • Kamera: Hermann Dunzendorfer

  • Jahr:

Isas Exmann Robert wird vorgeworfen, Bilder seines Lehrmeisters, einem berhmten Maler, nach dessen Tod geflscht und teuer verkauft zu haben. Robert beteuert seine Unschuld, obwohl alles gegen ihn spricht. Isa von Brede und Markus Gellert spren, dass er ihnen nicht die ganze Wahrheit sagt. Ohne Isa einzuweihen, sucht Gellert nach Antworten in der Vergangenheit Roberts ? und findet die Kunstlehrerin Antje Siebert, mit der Robert nach der Trennung von Isa zusammen lebte. Mit ihrer Aussage lsst sich der Fall lsen, aber fr Isa bedeutet es auch, eine Entscheidung zu treffen. Mitten in diese Situation schlgt wie eine Bombe die Nachricht ein, dass Gellert und Isa von der Anwaltskammer vorgeladen werden. Ihnen wird vorgeworfen, zum Wohl ihrer Mandanten ungesetzliche Mittel genutzt zu haben. Es geht um Einbruch, Diebstahl und Manipulation. Das Verfahren, angestrengt von Intimfeind Gisbert Rottmann, knnte den Ausschluss der beiden aus der Anwaltskammer bedeuten und damit das Ende der Kanzlei. Bei allem rger mssen sie auch noch zwei FKKler vertreten, die sich whrend einer Wanderung auf einem Nacktwanderweg verirrt haben und auf einem Bauernhof gelandet sind. Der Hofbesitzer hetzte seinen Hund auf sie und zeigte sie wegen Belstigung der Allgemeinheit und Hausfriedensbruch an. Isa sucht nach Zeugen und begibt sich dafr ins Vereinshaus des Nacktwanderer-Vereins.