Die Kanzlei (30)
ARD 13.11.2018 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Maris Pfeiffer

  • Buch: Thorsten Nter

  • Musik: Helmut Zerlett, Christoph Zirngibl, Hinrich Dagefr und Stefan Wulff

  • Kamera: Andreas Tams

  • Jahr:

Markus Gellert vertritt Martina Gunderson, eine Hausfrau und Mutter, die sich gegen ein sogenanntes Wohnungsbordell in ihrem Haus in Hamburg-Bahrenfeld wehrt. Die resolute Frau will die Hausverwaltung verklagen und vor Gericht die Schlieung des Etablissements erzwingen, obwohl nach Auskunft der Polizei keine Straftat vorliegt. Gellert findet heraus, dass die charmante Betreiberin des Bordells, Beate ?Bella? Gassner, auch die Besitzerin des Hauses ist. Um den Streit auergerichtlich zu beenden, schlgt er ?Bella? eine Lsung vor, die Frau Gunderson, seine Mandantin, nicht wirklich erfreut. Zur gleichen Zeit wird Gudrun Zeugin eines Bankberfalls. Sie bringt einen der flchtenden Ruber zur Strecke ? und sieht sich pltzlich mit einer Anzeige wegen Krperverletzung konfrontiert. Damit scheint ihr groer Traum zu platzen: Das Jugendamt entscheidet, dass Gudrun als Pflegemutter von Tina ungeeignet ist, weil sie schon einmal wegen eines Gewaltdeliktes vor Gericht gestanden hat. Isa von Brede steht Gudrun als Anwltin zur Seite und nimmt mit Assistentin Yasmin Ermittlungen gegen den Bankruber auf. Der wird von Gisbert Rottmann, dem Intimfeind der Kanzlei, vertreten, und er hat mehr im Sinn als die Verteidigung seines Mandanten: Rottmann droht Isa und Gellert, sie wegen illegaler Methoden vor die Anwaltskammer zu bringen.