Carneval - Der Clown bringt den Tod
ARD 15.09.2018 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Nicolai Rohde

  • Buch: Nils-Morten Osburg

  • Musik: Johannes Kobilke

  • Kamera: Felix Novo de Oliveira

  • Jahr: Deutschland 2018

Laufzeit: 87 Min. Ein heikler Out-of-Area-Einsatz für Peter Lohmeyer alias Hauptkommissar Jan Fabel in seinem vierten Fall: Ausgerechnet im Trubel des Kölner Karnevals muss der introvertierte Hamburger einen Serienmörder jagen und den gefährlichen Alleingang einer Kollegin stoppen. Lisa Maria Potthoff verkörpert eindringlich die Polizistin Maria, deren traumatische Opfererfahrung in blinden Rachedurst umschlägt. Ergänzt wird das Ensemble an gebrochen-zwiespältigen Charakteren durch Stipe Erceg in der Rolle eines ausgebrannten Spitzenkochs und Murathan Muslu als Macho-Verbrecher. Verlorene Seelen in der bunten Turbulenz des Kölner Karnevals machen den Reiz dieser bis zur letzten Sekunde hochspannenden Bestsellerverfilmung des Autors Craig Russell aus. * Karneval in Köln - auf den Straßen tanzt das Volk, und das Einzige, was zählt, ist der Spaß an der Freud´! Doch für Oberkommissar Benni Scholz (Christoph Franken) ist die fröhliche Maskerade inzwischen ein Alptraum: Er hat zwei ungeklärte Morde in seinen Akten, begangen in den letzten beiden Jahren am jeweils gleichen Tag: Weiberfastnacht. Scholz befürchtet, dass der Mörder in diesem Jahr wieder zuschlagen wird und zieht den Experten für Serientäter hinzu: Jan Fabel (Peter Lohmeyer) von der Hamburger Mordkommission. Dass Fabel tatsächlich zur Unterstützung nach Köln reist, hat aber ganz andere Gründe: Seine traumatisierte Kollegin Maria (Lisa Maria Potthoff) ist in Köln auf Rachefeldzug gegen den gewissenlosen Unterweltboss Witrenko (Merab Ninidze). Seit Maria bei einem Polizeieinsatz kaltblütig von Witrenko niedergestochen wurde, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie will Witrenko zur Strecke bringen, koste es, was es wolle. In ihrem erbarmungslosen Vergeltungsdrang kennt Maria keine Grenzen ? und gerät in höchste Gefahr. Fabel muss eine schwere Entscheidung treffen: Es ist Weiberfastnacht ? und auch der Frauenmörder wird in dieser Nacht zuschlagen.