Gladbeck (2/2)
ARTE 26.07.2018 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Kilian Riedhof

  • Redaktion: Carolin Haasis, Sascha Schwingel, Annette Strelow

  • Buch: Holger Karsten Schmidt

  • Musik: Peter Hinderthr

  • Kamera: Armin Franzen

  • Ton: Jrg Kidrowski

  • Schnitt: Ueli Christen

  • Jahr: Deutschland 2018

Drei Geiselnehmer, mehr als 30 Geiseln, 54 Stunden Angst. Im zweiten Teil des auf wahren Ereignissen basierenden Fernsehfilms Gladbeck drehen die Bankruber Hans-Jrgen Rsner und Dieter Degowski nach stundenlanger Flucht in Bremen durch und bringen einen Linienbus mit ber 30 Menschen in ihre Gewalt. Als die Polizei ihre Komplizin Marion Lblich an einer Autobahnraststtte festnimmt, eskaliert die Situation und Degowski erschiet einen Jungen. Marion Lblich wird wieder freigelassen und die Tter fliehen mit Bus und Geiseln in die Niederlande. Trotz der toten Geisel reit der bis dahin unvorstellbare Medien-Hype nicht ab und die Polizei agiert weiter hilflos. Doch als es bereits so aussieht, als wrden die Geiseln freigelassen, passiert das, was die Polizei mit allen Mitteln zu verhindern versucht hatte