Rosamunde Pilcher: Wenn Fische lächeln
ZDF 19.11.2017 / 20:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Stefan Bartmann

  • Buch: Nicole Walter-Lingen

  • Musik: Andreas Weidinger

  • Kamera: Marc Prill

  • Jahr: Deutschland 2017

Liz ist Anwältin in einer großen Londoner Kanzlei. Von ihrem Chef, Mr. Harper, erhält sie ein sehr verlockendes Angebot, das ihr vorzeitig den Weg zur Juniorpartnerin eröffnen würde.

Sie soll für einen großen Fischereikonzern die Lizenz zum Jakobsmuschelfang erwerben. Da Liz aus einer Familie von Jakobsmuschelfischern stammt, ist sie für den Auftrag geradezu prädestiniert. Daher begibt sie sich nach fünf Jahren auf den Weg nach Hause.

Sie möchte ihren Vater vom Verkauf der Lizenz überzeugen, die schon seit Generationen in der Familie ist. Doch die Dinge entwickeln sich anders als gedacht.

Ben, ihr Bruder und mittlerweile Leiter des Betriebs, kommt auf stürmischer See ums Leben. Seinen Sohn Johnny plagen - was niemand ahnt - große Schuldgefühle, die ihn völlig aus der Bahn werfen.

Dies ist für Liz aber nicht der einzige Grund, warum sie länger als geplant in ihrer Heimat bleibt. Durch einen Zufall hat Liz ihre Jugendliebe Ray wiedergetroffen. Die beiden, die einander nie vergessen konnten, kommen sich wieder näher. Und Liz stellt sich immer öfter die Frage: Was ist wichtiger? Karriere und Fortschritt oder das Bewahren einer wunderbaren Landschaft und eines Berufes, der seit Generationen in ihrer Familie ist.