Kommissar Stolberg - Gekauftes Glck
ZDFneo 03.11.2017 / 06:35 Uhr
  • Regie: Ulrich Zrenner

  • Buch: Jrg von Schlebrgge

  • Musik: Siggi Mueller

  • Jahr: Deutschland 2007

Ein schner Tag bricht an, doch die ersten Sonnenstrahlen, die durch das Laub dringen, offenbaren einen grausamen Fund: Zwischen den sten eines Baumes hngt eine Frauenleiche.

Die ltere, gut aussehende Dame lebte seit dem Tod ihres Mannes allein in einer Penthousewohnung. Ihr elegantes Kleid und der Schmuck verraten, dass sie den Abend zuvor in Gesellschaft verbracht haben muss.

Auf den ersten Blick handelt es sich um Einbruch und Mord - Tatjana Ziemann war eine wohlhabende Frau. Aus ihrer Wohnung fehlen mehrere wertvolle Gegenstnde, auerdem steht ihr roter Sportwagen nicht mehr in der Garage.
Scheinbar gab es, wie Stolberg und sein Team ermitteln, niemanden im Umfeld der Toten, der nicht von ihr bezahlt wurde oder gar finanziell abhngig war.

So auch Michael, ihr Neffe. Eine Nachbarin berichtet, noch am Nachmittag vor Tatjanas Tod eine heftige Auseinandersetzung zwischen den beiden mitbekommen zu haben. Der junge Mann hatte sein Jurastudium abgebrochen, um einer windigen Geschftsidee nachgehen zu knnen, was seine Tante nicht billigte. Allerdings hat Michael ein Alibi. Seine Freundin Solveig besttigt, dass dieser zur Tatzeit bei ihr war.

Weitere Recherchen der Kommissare fhren zum arbeitslosen Manfred Herwig. Offensichtlich lie dieser sich fr seine Gefhle und Gesellschaft von der lteren Dame gut bezahlen. Anscheinend war sich Tatjana darber im Klaren, doch bezahlte Liebe ist kontrollierte Liebe. Und Tatjana liebte Kontrolle ber alles. Herwig scheint unter seiner Abhngigkeit sehr gelitten zu haben, doch er konnte nicht auf ihr Geld verzichten.

Allein Ira Kreil, eine attraktive Frau und zudem wohl einzige Freundin der Toten, hatte auf jegliche finanzielle Zuwendung von Tatjana verzichtet. Deren Ausstrahlung und charmante, unabhngige Art bleiben auf Kommissar Stolberg nicht ohne Wirkung. In Iras Wohnung entdeckt die Polizei allerdings Michael, der nach seiner ersten Vernehmung verschwunden war. Er ist der Dieb, der den Sportwagen der Toten und ihren Schmuck am Mordtag an sich genommen hatte.

Stolberg sieht sich einem immer komplexer werdenden Geflecht von falschen Gefhlen und verhngnisvollen Abhngigkeiten gegenber.