Krupp - Eine deutsche Familie (1/3)
ARTE 30.06.2016 / 22:10 Uhr
  • Regie: Carlo Rola

  • Buch: Christian Schnalke

  • Jahr: Deutschland 2009

1957: Im Speisesaal der Villa Hgel sitzt die Familie Krupp in angespanntem Schweigen beisammen. Arndt, der 19-jhrige Sohn und Alleinerbe von Alfried Krupp, ist zum Abendessen gekommen - doch seine Gromutter Bertha schiebt Kopfschmerzen vor, um ihn nicht willkommen heien zu mssen. Der sensible, extravagante Enkel Arndt entspricht nicht ihren Erwartungen an einen Kruppschen "Thronfolger". Als Alfried seine Mutter zur Rede stellt und fordert, sie msse seinen Sohn akzeptieren, kommt es zu einem heftigen Streit. Es ist die erste offene Auseinandersetzung zwischen zwei Menschen, die jahrzehntelang ihren Groll und ihre Enttuschung voreinander verborgen haben.

Erste Folge des dreiteiligen Fernsehfilms "Krupp - Eine deutsche Familie" ber die einstmals mchtigste deutsche Industriellenfamilie. Das historische Drama, das einen Zeitraum von 1900 bis 1967 umspannt, verbindet packende Emotionalitt mit authentischer Geschichtsdarstellung. Die Familiengeschichte, von der Glanzzeit bis zum Niedergang der Firma und der Familie Krupp, wird in groen, chronologisch geordneten Rckblenden erzhlt. Der Film konzentriert sich dabei auf die beiden wichtigsten Gestalten der Krupp-Dynastie im 20. Jahrhundert, Bertha Krupp und ihren Sohn Alfried, gespielt von Iris Berben und Benjamin Sadler. In weiteren Hauptrollen sind unter anderen Barbara Auer, Fritz Karl, Heino Ferch, Thomas Thieme und Valerie Koch zu sehen.

3sat zeigt die weiteren Folgen von "Krupp - Eine deutsche Familie" an den folgenden Tagen jeweils um 20.15 Uhr.