Kommissarin Lucas - Gierig
ZDFneo 30.11.2016 / 20:15 Uhr
  • Regie: Ralf Huettner

  • Buch: Stefan Holtz, Ralf Huettner

  • Musik: Stevie B-Zet

  • Jahr: Deutschland 2011

Karoline Roth, Angestellte einer renommierten Regensburger Privatbank, wird tot aus der Donau geborgen. Erste Ermittlungen von Kommissarin Lucas ergeben, dass sie ermordet wurde.

Kurz vor ihrem Tod hatte Roth fr zwei Millionen Euro den bayerischen Behrden eine Daten-Sammlung mit Angaben ber deutsche Kunden einer Schweizer Bank zum Kauf angeboten. Die Steuer-CD und Roths Computer sind zunchst unauffindbar.

Als bei der Steuerfahndung erneut eine E-Mail eingeht, gert Christian Wittbach, ein Kollege der Ermordeten, ins Visier der Ermittler. Eindeutiges Beweismaterial belastet Wittbach schwer, und er wird wegen Mordverdachts in Haft genommen. Als Wittbach behauptet, der Steuerfahndung die gesuchte Steuer-CD aushndigen zu knnen, muss Ellen Lucas feststellen, dass in dieser Angelegenheit die Politik entscheidenden Einfluss auf die Aufklrung des Falles nimmt.

Kaum gibt es erste entlastende Beweise, wird Wittbach zur bergabe der CD freigelassen. Unterdessen bleibt Kommissarin Lucas an Wittbach dran und nimmt auch dessen Frau Luise ins Visier, die im Auftrag ihres Mannes Kontakt zu dem Industriellen Schupp aufnimmt.

Die Polizei findet heraus, dass der Fundort der Leiche nicht der Tatort gewesen sein kann. Auch Einbruchsspuren im Auto und der Wohnung der Ermordeten fhren zu neuen Ermittlungsergebnissen. Wusste der Bankdirektor Neuhaus wirklich nicht, dass die Steuerdaten aus seiner Bank kamen? Und was hat Herr Schupp, einer der grten Kunden der Privatbank, mit dem Fall zu tun? Erst als Kommissarin Lucas die politischen Zusammenhnge durchleuchtet, entdeckt sie das wahre Motiv des Tters.