Küstenwache - Totgeliebt
ZDFneo 24.11.2016 / 12:15 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Zbynek Cerven

  • Buch: Heike Wachsmuth, Martin Muser, Hanno Raichle

  • Musik: Carsten Rocker

  • Jahr: Deutschland 2007

Klänge eines Hochzeitsmarsches tönen über die Ostsee. Eine festlich geschmückte Yacht liegt vor Anker. Unter Deck ist die Hochzeitsparty in vollem Gange und man feiert ausgelassen.

Am nächsten Morgen strahlt bereits die Sonne durch die Kabinenfenster, als die frischgebackene Ehefrau Luisa neben ihrem Mann aufwacht. Die junge Frau fährt entsetzt hoch, als sie den leblosen Felix in den Kissen liegen sieht - er ist tot.

Wenig später erreicht die schreckliche Meldung auch das Team der Küstenwache, das sofort die Ermittlungen aufnimmt. Denn alle Indizien sprechen für einen Mord durch Gift, das dem jungen Mann noch während dessen Hochzeitsfeier am Abend zuvor verabreicht worden sein muss.

Der attraktive Felix war Ex-Profisportler und als Womanizer bekannt. Aufgrund seiner zahllosen Frauenbekanntschaften, die er wie Trophäen sammelte, hat er sich nicht nur Freunde gemacht.

An Bord der Yacht befanden sich sogar einige seiner ehemaligen Freundinnen, die zur Feier eingeladen waren. Sie alle hätten ein Motiv, Felix aus Eifersucht und verschmähter Liebe ermordet zu haben. Besonders Tanja Döring scheint über die Trennung von Felix nie hinweggekommen zu sein.

Das Obduktionsergebnis schließlich spricht eindeutig für ein Gift, das im Pharma-Labor des Schwiegervaters Hendrik Laue verwendet wird. Außer ihm hatten nur wenige Personen Zugriff auf die tödliche Substanz. Und Laue war alles andere als begeistert, dass seine Lieblingstochter einen Hasardeur und Frauenhelden heiraten wollte.

Recherchen ergeben unterdessen, dass Felix und Luisas verheiratete Schwester Stella einmal ein Liebespaar waren. Wie es aussieht, erweitert sich der Kreis der Verdächtigen immer mehr.