VERBRECHEN nach Ferdinand von Schirach (3/6) - Grn
3sat 14.07.2016 / 23:55 Uhr
  • Rolle Schauspieler*in Agentur

  • Regie: Hannu Salonen

Ein Abiturient versprt den Drang, nachts Schafe zu tten. Um das merkwrdige Verhalten seines Sohnes zu vertuschen, entschdigt sein Vater jedes Mal die Bauern.

Als der junge Mann jedoch eines Morgens zitternd mit einem blutigen Messer in der Faust auf der Dorfstrae steht, durchsucht die Polizei das Anwesen der Familie. Sie finden eine Zigarrenkiste, in der zwei herausgeschnittene Augen und das Foto eines Mdchens liegen.

Sie stammt aus demselben Dorf. Weitere Ermittlungen ergeben, dass das Mdchen seit zwei Tagen nicht nach Hause gekommen ist.