SOKO 5113 - Tabula Rasa
ZDF 18.05.2015 / 18:05 Uhr
  • Regie: Andreas Herzog

  • Musik: Robert Krolage

  • Kamera: Ralf Noack, Nina Mettmann

Landwirt Bergholz wird erhngt in seiner Scheune gefunden. Rasch ist klar, dass der Selbstmord nur vorgetuscht war - Bergholz wurde ermordet. War seine Homosexualitt das Motiv?

Bergholz, scheinbar glcklicher Familienvater, fhrte ber 20 Jahre lang ein schwules Doppelleben mit Pirmin Kaltenegger, einem Bauern aus dem Dorf. Eine Information, aus der sich diverse Verdachtsmomente ergeben. Ist einer der Familienangehrigen der Tter?

Peter Bergholz ist berzeugt, dass dieses Verhltnis den zu frhen Tod der Mutter verschuldet hat. Kalteneggers Frau Maria und Tochter Manuela hatten mglicherweise die jahrelangen Gerchte im Dorf satt, auch Pirmin Kaltenegger selbst zhlt zum Kreis der Verdchtigen: Bergholz hatte sich kurz vor seinem Tod von ihm getrennt. Als sich herausstellt, dass das Opfer mit seinem Doppelleben erpresst wurde, erhlt die Ermittlung eine ungeahnte Wendung.